Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 222.

  • Wow, Kudos dafür. Dann ist der ferrari ja locker drin, selbst wenn es ein 5 Euro game war. Sehr cool, ich mag ja so success stories. Wünschte ich würde auch mal welche schreiben. Aber gut ich red mir ein ich mach das immernoch zum SPpaß. Und das stimmt ja auch sonst würd ich wohl nicht immer noch als Angestellter äglich ins Büro fahren und mich auf die Rente freuen... Aber wie heisst es so schön - man muß im leben ja nur einmal helle sein... Facebook war ja technisch gesehen jetzt auch nicht so …

  • OK, da komm ich nochmal sehr spät mit der ANtwort aber Sleepy - das Beispiel mit den 10.000 Euro Umsatz kam von dir. Und wenn du Vollzeit arbeitest und deine Frau dann statt Hausfrau mal ein paar Tausender extra als Kleinunternehmer macht ist das immer noch besser als null. Es ging ja hier auch nicht darum ob ein Kleinunternehmer gut leben kann sonder wie man EÜR anwendet. Und klar ist es cool wenn man als ein-mann-laden gleich millionen mit dem ersten Spiel scheffelt aber ich glaube es kommt of…

  • Entschuldige, aber das ist absoluter Unsinn. Lies dir mal Gesetzestexte zu Einnahmenüberschußrechnung durch oder wikipedia oder sonst was. Als Kleinunternehmer kannst du es dir aussuchen (ehrlich!) ob du Umsatzsteuer zahlst oder nicht, kein Scherz. Zahlst du keine so bist du aber vom Vorsteuerabzug ausgeschlossen und kannst logischerweise bei Rechnungen auch keine Umsatzsteuer ausweisen (Als Spieleentwickler ist dir das aber egal). Das ganze ist echt nicht schlecht wenn du mit einem Spiel ein pa…

  • Bei EInnahmenüberschußrechnung rechnest du einfach nur Einnahmen gegen Ausgaben. Klar kannst du nicht deine private Spielesammlung oder den neuen Flachbildfernseher im Wohnzimmer dagegenrechnen - hier spricht man von Betriebsausgaben. In diesem Fall sind die Koste für UE4 ja eindeutig Betriebsausgaben - du bezahlst das Geld ja weil du es für den Betrieb brauchst - kein UE4 kein Spiel... Nach EÜR versteuerst du eben nicht den Umsatz (Würde hier ja auch keinen Sinn machen!!!) sondern den Gewinn de…

  • Zitat von Sleepy: „Zitat von kyodai: „Um mal genauer zu werden - ab 3000 US Dollar pro QUARTAL will Epic 5% vom UMSATZ (Nicht Gewinn!) haben. Sprich - wenn du dein Game releast hast und im ersten Quartal zum preis von 29 Dollar pro Stück 100 Spiele auf Steam verkauft wurden (=2900 Dollar) dann ist UE4 immer noch geschenkt. Hast du dann aber mehr als 3000 USD Umsatz im Quartal gemacht dann kostet UE4 5% vom Umsatz. Da ist dann auch egal ob du 50% des Umsatzes oder wasauchimmer an Gebühren an Stea…

  • Zitat von MesherKnesher: „@kyodai wie war denn das Setup für die 100Millionen Polys? Denke auch das das jetzt mit der kommenden Gen 11X0 mit den Polys nicht mehr so arg ins gewicht fällt, vielmehr ist es bei UE4 die Blueprint oder C+++ angelegenheit. Lieber mehr auf C++ setzen und dann auch Intelligent Porgrammiert. und Dinge die evtl schnell modifizierbar sein sollen mit Blueprint, die richtige mischung machts aber das Main-Project sollte C++ sein mit erweitertem Blueprint. @Timer konnte selber…

  • Rare Spawn System

    kyodai - - Allgemeines

    Beitrag

    Neee, "random" ist ja zufällig, seh das wie ne Lotterie. Sagen wir mal es gibt 50.000 Lose und eins wird gezogen. Wie groß ist die chance daß deine Nummer kommt? Eben - genau eins zu fünfzigtausend. Ist schon sehr mathematisch. Daß die Nummer 8952 gezogen wird ist dann eben 50.000 zu eins. Ist das zu krass dann mach doch nummer 8952 und 8953 - dann ist es plötzlich nur noch 1: 25.000 chance... Ja und wenn du gleich 10 nummern nimmst -sagen wir mal von 8950 bis 8960 ist ein katana dann sind die c…

  • Ich würde auch immer highpoly bevorzugen - daraus lowpoly machen ist je nach Format sogar easy selber machbar. Und UE4 kann VERDAMMT viele Polygone verarbeiten - UE4 frisst high poly modelle zum Frühstück. Ehrlich. Ich würde mir mal immer ein Cheat Sheet machen wo du festlegst mit welcher Hardware (GTX 1080 hat nicht jeder!) dein Game spielbar sein soll (Wieviel FPS ist das minimum???) und dann nen entsprechenden testrechner hinstellen mit dem du mal alle paar Wochen den neuesten built antestest…

  • Rare Spawn System

    kyodai - - Allgemeines

    Beitrag

    Ja schon gut verstanden... Der Random Integer liefert nur ne Zahl. Damit kann man aber schon mal was anleiern. Probier doch mal klein anzufangen. Also wenn die Zahl von 1-10 ist dann alles was größer 8 ist die 1911 ansonsten messer. Zum testen ist das super... Wenn du das implementiert bekommst dann ist es super easy das ganze etwas auszuweiten und irgendwann dann "höhere Mathematik" anwenden und Sachen super selten machen. Zum testen ist es aber cool wenn die dann doch öfter spawnen um bugs aus…

  • Um mal genauer zu werden - ab 3000 US Dollar pro QUARTAL will Epic 5% vom UMSATZ (Nicht Gewinn!) haben. Sprich - wenn du dein Game releast hast und im ersten Quartal zum preis von 29 Dollar pro Stück 100 Spiele auf Steam verkauft wurden (=2900 Dollar) dann ist UE4 immer noch geschenkt. Hast du dann aber mehr als 3000 USD Umsatz im Quartal gemacht dann kostet UE4 5% vom Umsatz. Da ist dann auch egal ob du 50% des Umsatzes oder wasauchimmer an Gebühren an Steam oder sonstwen bezahlst - es zählt de…

  • Lobby- und Server-System wie in COD

    kyodai - - Allgemeines

    Beitrag

    Was genau ist denn die Frage? CLient <-->Client heisst dass die Clients alles machen. Also sprich es gibt keinen echten Server. Die Clients handeln die Sessions, wer eine aufmacht ist sozusagen der "Server im WOhnzimmer". Das ist finanziell ein echter Vorteil. Macht aber leider cheating sehr einfach und unmöglich zu verhindern. In einem ernsten Multiplayer game macht der server alle "wichtigen" Entscheidungen wie "Was spawnt jetzt gerade wo?" "Hat Spieler A Spieler B getroffen?" "ist Spieler B j…

  • Rare Spawn System

    kyodai - - Allgemeines

    Beitrag

    Die einzig wahre ANtwort? Zufallsgenerator und Zahlen. Erst mal musst du überlegen wie oft der Spieler Items bekommt (spawnen, gewinnen oder klauen ist da relativ - du willst es ja einfach "selten" oder "häufig). Sagen wir mal ein messer ist ja normal, also sollte meistens ein messer kommen. Wenn das Item kommt wenn man einen gegner umlegt dann kann man ja eine Menge items pro Stunde sammeln. Sagen wir mal so 100 Kills pro Stunde sollte der geübte Hobby Söldner hinbekommen. Gibt es nur Messer da…

  • Gratis Angebote

    kyodai - - Offtopic

    Beitrag

    Zitat von Darkentik: „Zitat von WarsheepGER: „Galactic Civilizations II: Ultimate Edition “ Das ist irgendwie nicht mehr for free. “ Kommste zu spät fürchte ich... Nach einigem spielen finde ich es aber nicht sooooo gut... Ich spiele gelegentlich noch "master of Orion", natürlich DOSBOX emulator... GC II ist shon ein übler clone davon... Technisch nicht mal schlecht aber was den Schiffbau angeht eher dünn und bei den sehr großen maps stürzt es irgendwann IMMER ab... also... naja... Haste nix ver…

  • Bruchstücke würde ich nicht modellieren. UE4 unterstützt destructible meshes sehr gut - ich würde aber einzelne Elemente (Glass, Fensterrahmen, etc) einzeln machen, da die dann wesentlich besser aussehen.

  • Action Mapping ohne Reaktion

    kyodai - - Blueprints

    Beitrag

    Ist schwierig ohne das Projekt vor sich zu haben. Hier nur mal ein paar Gedanken - ohne Gewähr... - Stichwort Competing inputs. DU kannst z.B. im Level BP eine Aktion festlegen für einen Key, also z.B. PrintString "Hello World" auf Taste "X". Dann kannst du aber auch ein Keybinding für die Taste "X" haben. Das konkuriert miteinander und ergibt meist nur Mist. Dann gibt es auch Keys die reserviert sind - wie einige der "F1" bis F12 tasten. Da wirste auch nur seltsame Ergebnisse bekommen. Dann gib…

  • Nur mal so als Tip - wenn diese Rote Schrift kommt auf dem Objekt - dann ist für das betroffene Objekt ein Channel für Lightmap eingestellt den es gar nicht gibt. Sprich - das heisst nicht mal unbedingt daß du keine Lightmap hast, aber der Lightmap channel ist auf einem ungültigen wert. Also sagen wir mal es ist channel 2 für lightmap eingestellt aber du hast nur channel 0 (Für UV) und 1 (Für ightmap). Dann bekommste diese tolle rote Schrift.

  • Hmmm, vielleicht kannste mal ne Retopo Software drüberlaufen lassen, die sollten ja meist redundante Polygone killen und das ganze vereinfachen... Wäre vielleicht nen Versuch wert... Ansonsten was Harlyk sagt - gleich von Anfang an anständig machen... *g*

  • Hmmmm, ja das ist ärgerlich mit der verbuggten Erstversion. Aber gut kann man jetzt nicht mehr ändern. Ich kann auch die negativen Kommentare schon nachvollziehen - für Early Access finde ich den Preis schon echt sehr hoch - klar gibts Leute die das zahlen aber dann sind die Ansprüche natürlich auch höher. Von daher müsst Ihr leider damit rechnen auch nochmal ein paar negative Reviews einzufahren denke ich. Echt schade daß es mit dem Kickstarter nicht geklappt hat - da sind die User mit EA WESEN…

  • Sphere City

    kyodai - - Projekt-Vorstellung

    Beitrag

    Den neuen Grass Shader finde ich etwas zu kontrastlos - so wirkt das Gras etwas langweiliger finde ich. Also vorher sah es besser aus. Aber ist ja immer so daß das Gras dort besser aussieht wo man gerade nicht ist, was? Also wohl Geschmackssache. XD Ocean Shader - uiiiii.... Tip: Gibt einen SEHR guten Open Source Ocean shader mit sehr guten Beispielen. Da ist auch ein Unterwasser Level drin. Schau ihn dir vielleicht mal einfach an - selbst wenn du den nicht willst bringt er dich vielleicht auf f…

  • Zitat von Piontek: „Erstmal Danke fürs Feedback. Zitat von kyodai: „- Ich sehe "Controls" als Menüpunkt. Ein Key remapping ist aber nicht inklusive, oder? Ist "Controls" nur ein dummy? - VR controls/ 3D widgets sind nicht geplant, oder? “ Control Settings sind zwar als Widget (kosmetisch) implementiert, aber die Funktionalität ist nicht implementiert.Evtl werde ich noch ein Tutorial machen wie man das implementiert, zB mit Rama's Key Remapping Plugin (wenn mehrere Leute anfragen). Bzgl VR, das i…

Unreal®, Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.