Bock auf ein MMO? Bock auf Piraten und Segelschiffe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bock auf ein MMO? Bock auf Piraten und Segelschiffe?

      #~#~#~#~#~Disclaimer~#~#~#~#~#



      1. Ja, ich weiß was ich da vor habe. MMOs in der Unreal Engine zu zaubern ist keine leichte Nummer und das weiß ich auch. Dennoch bin ich ein leidenschaftlicher Entwickler und liebe es an der Technik zu knobeln und zu schrauben so lang bis es mal passt.
      2. Ja ich habe bereits große Projekte mit mehreren Jahren Aufwand umgesetzt.

      #~#~#~#~Disclaimer-Ende~#~#~#~#

      Hallo Leute :)
      ich bin kein Freund vieler Worte, deshalb werde ich mich sehr kurz Fassen.
      Ich habe zukünftig vor, ein MMO auf der Unreal Engine zu entwickeln. Das Unterfangen ist nicht ganz einfach, aber grundsätzlich technisch umsetzbar.
      Ich befinde mich seit ein paar Wochen in der Grobkonzept-Phase. Ich bin mir der groben Nicht-Funktionalen Anforderungen bewusst und versuche diese derzeit gesammelt in Worte zu fassen.
      Für die Umsetzung dieses Abenteuers benötige ich Unterstützung. Leider habe ich, wie die meisten Devs hier, keinerlei Erfahrung in Modelierung, Texturierung und Animation. Deshalb suche ich, gerade in diesem Bereich, Unterstützung.
      Zum anderen suche ich aber auch noch 1-2 Devs mit Leidenschaft für Komplexe Systeme und neuartige Technologien. Um ein Beispiel anzuführen: Ich möchte, dass die Engine mit einer REST Schnittstelle kommuniziert, welche ein MariaDB-Cluster im Hintergrund hat um möglichst schnell antworten zu können. Die Datenübertragung soll in Protobuf erfolgen.

      Zu meiner groben SpieleIdee (mehr gern per Pn oder Discord oder Teamspeak, oder oder oder...):
      Es soll ein History MMO mit wenig Fantasy Teil werden. Die Karte ist dabei die Welt wie wir sie im 18 JhrHund. kennen. Du startest in Sevilla als Kapitän einer Slup mit welcher du Waren transportieren, Schmugglerschiffe jagen oder Handelsschiffe karpern kannst. Du hast natürlich auch die Chance dein Schiff zu verbessern und zu spezialisieren (Handelsschiff, Kriegsschiff, Erkundungsschiff). Aus dem Küstengewässer entkommen kannst du "Vollzeug" setzen und geschichtlich bedeutende Häfen ansteuern, wie z.B.: Lissabon, Barcelona, Genua, Venedig, Athen, Alexandria, Algier, usw. Das explorative steht dabei im Vordergrund. Der Spieler soll nicht nach Mallorca segeln, weil eine Quest es ihm sagt, oder weil er grinden will, sondern weil er die Insel und ihre Flora und Fauna entdecken will. Spieler können sich in Gilden zusammenschließen und Kolonien ergründen.

      Mehr verrate ich erstmal noch nicht! ;)
      Das Spielekonzept ist nicht neu. Es stammt ursprünglich aus einem MMO was ich mehrere Jahre gespielt habe, aber leider vor ein paar Jahren erst verkauft und danach komplett eingestellt wurde.
      Wer Interesse hat mehr zu erfahren oder mich sogar zu unterstützen, der ist Herzlich Willkommen. Schreibt einfach in diesen Thread oder schickt mir eine Privatnachricht.

      Viele Grüße
      SharkBytes :)
    Unreal®, Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.