Programm für UI Elemente (UI Editor) gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Programm für UI Elemente (UI Editor) gesucht

      Neu

      Hi,
      ich hab meine bisherigen UI´s immer nur aus Border, Spacer und Padding zusammen geschustert, da ich z.z. aber an einem Projekt arbeite welches im Comic-Style gemacht ist, wollte ich auch das UI bisschen in der Richtung gestalten, ohne direkt Assets ausm Store kaufen zu müssen.

      Daher meine Frage, ob es ein Programm dafür gibt, am besten so wie bei den Webseiten wo man alles so zusammen basteln kann wie man es gern haben möchte (nennt sich glaub ich auch WYSWYG Editor oder so).
      Ich stelle mir das so vor, dass es vorgefertigte Rahmen gibt und ich dann das passende Material dafür aussuche^^
    • Neu

      Nein das habe ich noch nicht gesehen. Du kannst images importieren also clipart rahmen oder so als PNG oder wasauchimmer und den Alpha Wert ("A") bestimmen aber das ist es auch im großen und ganzen. SO einen MS Paint clone wirst du aus dem widget editor kaum machen können. ich habe dafür zumindest noch kein Plugin gesehen. Meist braucht man aber auch nur ne begrenzte Anzahl an Elementen (Ein paar Rahmen und buttons) und dann isses auch fertig. Ich mache viel mit GIMP aber wenn man photoshop fan ist geht auch das. Viel mehr arbeit kann dir kaum einer abnehmen und ich glaube auch nicht daß das kommt weil es nicht so krass ist wenn man es ein paar mal gemacht hat. UE4 ist halt kein image editor und die meisten UI haben dann ein oder 2 Rahemn, da lohnt das auch kaum.
    • Neu

      Killerzwerg schrieb:

      Daher meine Frage, ob es ein Programm dafür gibt, am besten so wie bei den Webseiten wo man alles so zusammen basteln kann wie man es gern haben möchte (nennt sich glaub ich auch WYSWYG Editor oder so).
      Ich stelle mir das so vor, dass es vorgefertigte Rahmen gibt und ich dann das passende Material dafür aussuche^^
      Das ultimative Profi Tool für UI Kram ist Adobe After Effects das Programm ist aber wie alle Grafikprodukte ein ziemliches Schlachtschiff das nicht einfach zu erlernen ist.

    • Neu

      sehrwitzig schrieb:

      Mit anderen Worten. Ich kann also Filme in ein UI einbauen. Ich habe mich mit UI noch nicht beschäftigt. Da tun sich ja Welten auf.
      Jup das ist wirklich eine eigene Welt. Du könntest aber auch eine UI in einen Film einbauen oder auch ne Homepage mir krassen effekten damit entwerfen.

      Es lohnt sich definitv dies Programm genauer anzuschauen und Checken was man damit noch alles machen kann. :)
    • Neu

      @Sleepy, Adobe Zeug wird von mir boykottisiert, mir hat das Adobe Flash früher gereicht, das immer und immer wieder updates installiert hat und dann trotzdem nicht wirklich funktioniert...

      sehrwitzig schrieb:

      @Killerzwerg

      Ich habe die Frage nicht richtig verstanden. Oder suchst du ein Programm das die Grafiken gleich alle passend verknüpft? Das macht ja so ein Webbaukasten im Prinzip auch.
      Ja, so in der Art will ich das haben, eins was automatisch auch Spiegel-Effekte drauf macht und so, davon hab ich nämlich überhaupt keine Ahnung...

      Hab mir jetzt mal nen superbilligen Rahmen selber erstellt, brauch nur noch um einiges mehr:

      Edit: ist das Bild zu groß oder wieso kann ich es nicht vergrößert sehn, wenn ich drauf klicke?
      Dachte anfangs noch das braucht halt ne Weile um verarbeitet zu werden...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Killerzwerg ()

    • Neu

      @Sleepy
      Ein wenig kenne ich mit AE aus. Nur hatte ich mir keine weiteren Gedanken in Bezug auf die Engine gemacht, da ich davon ausging das nur Grafiken verwendet werden könnten.

      Killerzwerg schrieb:

      Adobe Zeug wird von mir boykottisiert

      Ja, es gibt noch eine Alternative zu Adobe, aber schau dir mal die Preise an. :)
      foundry.com/products/nuke
      Aber das stellt auch keine Verknüpfungen her.
      Ich kann das Bild größer sehen. :) Aber das ist jetzt nur ein schlichter Rahmen. Mit welchem Programm erstellt?
    • Neu

      Das Bild wurde mit paint.net erstellt, schwarze Fläche und paar mal mit der Elliptischen Auswahl zugeschnitten, dann per Ebenen auf die 4 Seiten gespiegelt^^
      Programme kaufe ich mir nicht, gibt genügend kostenlose Alternativen, da braucht man sich schon nicht ärgern, wenn man damit nicht klar kommt (außer man hat mal wieder irgend nen Haken vergessen weg zu machen und Schrott mit installiert).

      Mit Gimp kenn ich mich nicht so richtig aus, das benutz ich nur wegen den ganzen Filtern:

      Aber das 2. ist für Cartoon nicht wirklich brauchbar...
      Edit: Und wie ich grad sehe, sieht das erste auf schwarzem Hintergrund auch scheisse aus,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Killerzwerg ()

    • Neu

      GIMP ist echt toll, es ist kostenlos und mit der allerneuesten version ist es echt 95% von dem was Photoshop kann - aber klar wenn man tief reingeht genau so schwer wie Photoshop XD...

      Ich finde die Rahmen die du gemacht hast schon ganz toll - echt sehr sauber und ansehnlich. Klar für Cartoon schon etwas zu schicki-micki. Wo du schon so gerne mit den Filtern arbeitest - reduzier doch mal die Farben (Oder hier: Grautöne) und vielleicht noch ein paar mal weichzeichner drüber oder Mosaik. Aber kommt echt voll drauf an was man selber so im Kopf hat, gibt voll viele Sachen wo ich sage "Sieht super aus" und ein anderer sagt dann "Bäääh passt gar nicht". ist ja manchmal auch voll Geschmack.
    • Neu

      Danke, muss ich mal ausprobieren^^
      Was ich in Gimp überhaupt nicht kapiere sind die Ebenen, während in paint.net alles ganz einfach geht, komm ich damit in Gimp überhaupt nicht klar.

      Mein UI soll nicht aus Holz sein, das hat doch eh fast jeder^^
      Ich will lieber schönes Plastik, evtl. auch mit leichtem Glanz-Effekt, darf aber nicht farbig sein, damit ich in UE4 noch die Farbe ändern kann, was aber nicht wirklich einfach ist, damit es wirklich wie Plastik aussieht...
      Wobei Plastik auch nicht wirklich zu Cartoon passt.
    • Neu

      Uhh bei Cartoon kann ich mithalten :D Aber nur weil mein Zeichenstil andauernd dahin abrutscht. Ist vielleicht OffTopic aber hier mal ein Eindruck meiner Arbeit für einen früheren Spielentwurf.

      Das Hauptmenü:



      Und hier noch eine der Tassen die ich hab gestalten dürfen:

      twitter.com/DeToasty/status/996764345022500864


      Eigentlich habe ich noch mehr zu zeigen aber das würde den Rahmen sprengen und passt hier nicht hin

      Grüße
    • Neu

      sehrwitzig schrieb:

      Stell dir einfach vor, das jede Ebene eine Klarsichtfolie ist.
      Na die Ebenen hab ich kapiert was die sind und machen, nur nicht wie man die in Gimp benutzt, in paint.net hab ich keine Probleme damit^^



      DeToasty schrieb:

      Uhh bei Cartoon kann ich mithalten
      Sieht gut aus.
      Solche Buttons brauch ich auch noch, hab bisher nur das was auf meinem Bild zu sehen ist...

      Hab mir auch schon ein neues Font geholt, bei chequered.ink
      Das coole dort ist, dass die 3 Pakete haben, und die angegebenen Einnahmen gelten fürs letzte Jahr, wenn man also im letzten Jahr keine 50k $ eingenommen hat, zahlt man nur 15$ und darf es kommerziell nutzen...
      Hab extra noch ne Mail geschrieben weil ich dachte ich hätts falsch kapiert, aber stimmt wirklich so, muss man also nicht immer ne neue Lizenz holen wenn man mehr einnimmt^^
      Bilder
      • Unbenannt.png

        102,84 kB, 387×380, 8 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Killerzwerg ()

    • Neu

      Ebenen sind easy:

      Wichtig ist erstmal, dass du unter "Fenster" die "Ebenen und Farbeverläufe" anzeigst.
      Unter "Ebenen" kannst du dann eine neue Ebene hinzufügen. und in diesem Ebenenfenster kannst du sie verschieben um die Reihenfolge zu verändern.

      Easy, oder? ^^
      Ich finde nur die Ebenenmasken immer sehr umständlich x)
      Marktplatz-Projekt: Surveillance Camera Madness
      Snake Spiel für Android: itch.io // Jewel Snake
      Youtube: Deutsche Tutorial Serie
    • Neu

      @Killerzwerg ich kann dich nachvollziehen. Qualität hat halt aber seinen Preis und das muss man akzeptieren, ich hab bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Solltest du nicht das Geld dafür haben gibt es Alternativen wie GIMP, Inkscape oder CorelDRAW. Inkscape ist gut und bietet dir Möglichkeiten um UI Elemente zu erstellen. Hoffe irgendein program dieser drei passt. Außerdem gibt es noch Figma, das ist zwar eigentlich für UI/UX Product Design, aber es ist auch gut zu verwenden. :)
    Unreal®, Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.