Texturen sind nicht durchsichtig sondern haben Hintergrundfarbe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Texturen sind nicht durchsichtig sondern haben Hintergrundfarbe

    Gut'n morgen zusammen,

    ich bin momentan dabei ein kleines Lernprojekt für mich zu erstellen, mit dem ich die Grundlagen der Unreal Engine 4 erlernen will. Ich komme soweit schon gut zurecht, jedoch stecke ich momentan bei einem Problem fest.
    Ich importiere die "meshes" und "textures" von Skyrim in Unreal Engine um mir eine Umgebung aufzubauen in der ich grundlegende Dinge einbauen will. Ich gehe so vor:
    - Zu importierende Mesh (sagt man das so?) heraussuchen und mit "Nifskope" in .obj Format konvertieren. -> Importieren in Unreal Engine
    - Textur und Normal vom .dds Format mithilfe von "TheCompressor" ins .tga Format konvertieren.
    - Material mit Textur und Normal erstellen und auf die Mesh anwenden

    Das hat bei den Häusern geklappt, bin aber nun bei den Pflanzen angekommen, die ich importieren will.
    Das Problem, welches ich habe, ist, dass die Pflanzen zwar angezeigt werden, aber so:


    Wie Ihr seht, sind die Stängel der Pflanze zwar zu sehen, aber haben sie diesen olivgrünen Rand.

    Das ist die verwendete Textur:


    Und hier nochmal mein Blueprint des Materials:


    Ich hoffe, dass die Lösung der Problems zu den "Basics" gehört und ihr mir ne Lösung oder eine Anleitung zum beheben geben könnt.

    Grüße,
    Arco
  • Hallo und Wilkommen im Forum :)

    Klarer Fall:

    Bei Pflanzen verwendet man Alphamaps damit sie durchsichtig werden. Bei deinen Pflanzen wäre so das der Stengel + Blüten sichtbar sein soll und der Rest (Hintergrund) unsichtbar.

    Damit deine Pflanzen halb transparent werden, brauchst du erstmal ein Bild Format das auch Transparenz speichern kann.

    Formate wie png, tiff, tga und gif können Tranzparenz speichern in den meisten fällen verwendet man dabei das PNG Format.
    JPG kann beispielsweise keine Tranzparenz speichern.

    Du hast deine Textur zwar in TGA gespeichert , aber ich bin mir sehr sicher das dabei NICHT der Alpha Kanal mit umgewandelt wurde.

    Texturen kannst du zb in als Tranzparent speichern in dem du in Photoshop den Hintergrund löschen tust, so das du diesen weiß grauen Karo Hintergrund hast.

    Siehe:orig14.deviantart.net/3f61/f/2…slie_editions-d6e1a8y.jpg

    Wenn du nun die Datei als PNG gespeicherst, ist alles was in PS dieses Karromuster hat, in der Engine Tranzparent.

    Willst du dein TGA mit Transparenz speichern, musst du beim Speichern in PS einen Haken bei "Alpha-Kanäle" machen.

    Eine andere Möglichkeit wäre eine Alphamap zu erstellen, diese dient dann wie eine Maske wodurch definiert wird was weg geschnitten wird und was nicht.

    Das könnte dann so aussehen: http://vterrain.org/Plants/Alpha/palm2.png

    Wenn du das Manuell machen musst, solltest du dir unbedingt das Freistellen von Objekten in PS anschauen.

    Hoffe das hilft dir weiter.
Unreal®, Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.