Branch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anhängig davon, ob die Bedingung (Condition) wahr (True) oder falsch (False) ist, steuert die „Branch Node“ einen der beiden passenden Ausgänge (Outputs) bzw „Execution Pins“ an. Vergleichbar mit einer If-Funktion.
    Anhängig davon, ob die Bedingung (Condition) wahr (True) oder falsch (False) ist, steuert die „Branch Node“ einen der beiden passenden Ausgänge (Outputs) bzw „Execution Pins“ an. Vergleichbar mit einer If-Funktion.

    Inputs
    • Condition (Bedingung): Dieser „Boolean“ - Wert kann einer Boolean Variable entsprechen oder
    einem logischen Ausdruck (zum Beispiel: „Ist größer als?“)

    Anwendungsbeispiele für eine Branch können sein:

    Beispiel 1:
    Am Ende einer Runde wird überprüft, ob der „Score“ (Erreichte Punkte) des Spielers höher ist als der aktuelle „HighScore“ (Höchste erreichte Punktzahl). Wenn ja, dann überschreiben wir den „HighScore“ mit dem aktuellen „Score“ des Spielers.

    Das Blueprint dafür könnte so aussehen:


    Beispiel 2:
    Wenn das Event „AnyDamage“ (Jegliche Art von Schaden) aufgerufen wird, dann wird das Leben des Spielers (Health) auf das Ergebnis der Subtraktion von seinem aktuellen Leben und dem übergebenen „Damage“ (Schaden) gesetzt. Danach wird überprüft, ob das Leben nun kleiner als 0.0 ist.
    Wenn ja, dann zerstören wir den Spieler Charakter (Destroy Actor).

    Auch hierfür gibt es ein Beispiel Blueprint:



    Wie ihr erkennen könnt, ist eine "Branch Node" immer notwenig wenn etwas überprüft werden soll.

    In Programmiersprachen ist es so die sogenannte "if schleife".

    1.729 mal gelesen

Kommentare 1

  • Sinity Studios -

    Die Bilder sind nicht mehr vorhanden. Sonst super Beitrag.

Unreal®, Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.