Iteratives Game Design

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Begriffserklärung

    Inhaltsverzeichnis

    Iteratives Game Design


    Iteratives Game Design ist der Prozess, durch den ein Videospiel wiederholt verbessert, prototyped, spielend getestet und bewertet bevor das Spiel eine Produktfreigabe erhält. Iteratives Spieldesign arbeitet nach folgendem Prinzip: Es ist unrealistisch, beim ersten Versuch, ein ideales Produkt zu schaffen.

    Durch die Erstellung und Erprobung von Arbeitsmodellen auf Kernkriterien (zB. Spielspaß, Geschichte, etc.) können die Spielentwickler das Produkt schrittweise verfeinern und das Markterfolgspotential erhöhen.

    Iteratives Design wird in vielen Bereichen angewendet und hatte eine übergroße Auswirkungen in Gaming. Game Designer verwenden Prototyping-und Spieltesttechniken, um die Funktionalität der Spielelemente zu gewährleisten und zu erweitern, oder entdecken Spielkonzepte für mehr Benutzergenuss. Viele Gamestudios haben professionelle und freiwillige Gamertestgruppen, die Testtrototypen eines Games ausprobieren und wichtige Rückmeldung liefern für nachfolgende Prototypen. (Betatest, Alphatest, etc)
    Entwicklung -> Testphase -> Auswertung -> Entwicklung -> Testphase -> Auswertung -> Entwicklung -> Testphase -> Auswertung ->


    Schach - ein hochkomplexes und innovatives Spiel mit einer unberechenbaren Anzahl von Gegnerbewegungen - ist ein perfektes Beispiel für den iterativen Spieldesignprozess. Schachprogrammierung ist praktisch unmöglich, da die Spielentwicklung von Benutzerbewegungen abhängt, die von der Zentraleinheit (CPU) erst während des Gameplays erlernt wird. Die CPU führt Züge aus, wie sie während des Spielens erlernt wurden, das erlaubt iterative Spielbewegungs Entwicklung. Dies wird als Künstliche Intelligenz (KI) bezeichnet.

    244 mal gelesen

Unreal®, Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.