Viewport Basics

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grundlagen.
    Übersicht und Erklärung der Funktionsweise des Viewports (Unreal Editor 4.14.2 vom 16.01.2017)
    Level Editor



    Viewport Basics

    Englische Originalfassung



    Unreal Engine 4.13.2

    Die Viewports sind das Fenster in die Welten, die in Unreal erstellt werden. Sie können wie in einem Spiel navigiert werden oder in einem schematischen Design verwendet werden, wie bei einer architektonische Blaupause. Die Unreal Editor-Viewports enthalten eine Vielzahl von Tools und Visualisierungen, die helfen, genau die Daten zu sehen, die benötigt werden.





    Viewport Types


    Es gibt zwei Hauptarten von Viewports in Unreal Editor:
    Perspektive und Orthographie. Die Perspektivansicht ist ein 3D-Fenster in die Spielwelt. Die Orthographischen Ansichten - Front, Side und Top - sind 2D Viewports, die jeweils entgegen einer der Hauptachsen (X, Y oder Z) schauen.
    Perspective 3DFront (X-Achse)Seite (Y-Achse)Top (Z-Achse)

    Durch Betätigen von Alt und G, H, J oder K kann durch die Typen von Ansichtsfenstern navigiert weden. Diese setzen den Viewport auf Perspektivansicht, Frontansicht, Seitenansicht oder Topansicht.



    Viewport Layout


    Standardmäßig zeigt der Viewport die 3D-Perspektive, wenn der Unreal Editor geöffnet wird.



    Das Viewport-Panel enthält tatsächlich mehrere Viewports, die in einem Raster gegliedert sind und beliebig groß dargestellt werden können. Das Standardlayout ist ein 4x4, das aus jeweils einem Viewport - Perspektive, Top, Front und Side besteht.



    Die Viewports können minimiert und maximiert werden, indem die Schaltflächen und verwendet wird, die sich in der rechten oberen Ecke jedes Viewports befinden.



    View Modes


    Die Unreal Editor-Viewports verfügen über eine große Anzahl von Visualisierungsmodes, die helfen, die Art der in der Szene verarbeiteten Daten zu sehen, sowie Fehler und unerwartete Ergebnisse zu diagnostizieren. Die allgemeineren View Modes haben ihre eigenen Hotkeys, auf alle Views kann aus dem Ansichtsfenster im Menü View Mode zugegriffen werden.


    Die am häufigsten verwendeten View Modes werden hier gezeigt:
    Lit
    Unlit
    Wireframe

    Siehe Viewport Modes für eine Auflistung und Beschreibung aller verfügbaren Modes.


    Game View


    Die Ansicht "Game" bewirkt, dass das Ansichtsfenster die Szene wie im Spiel anzeigt. Dies bedeutet, dass keine der Editorspezifischen Elemente - wie zB die Actorsymbole - angezeigt werden. Dies ermöglicht auf einfache Weise das Level im Gamemode zu betrachten.



    Um den Game View Modus zu aktivieren, drücken die G-Taste (standardmäßig), wenn der Viewport fokussiert ist oder wähle im Viewport Options Menü die Option Game View:





    Immersive Mode


    Viewports haben eine weitere Option maximiert und minimiert zu werden, den man Immersive-Mode nennt. Wenn den Level-Editor maximiert haben, kann damit der Viewport im Vollbildmodus für ein wirklich beeindruckendes Editing-Erlebnis ausgeführt werden!
    Um den Immersive-Modus zu aktivieren, drücke die F11-Taste (standardmäßig), wenn der Viewport fokussiert ist, oder wähle im Menü Viewport Options die Option Immersive Mode aus:



    Das Ansichtsfenster auf normale Ansicht gestzt werden, indem erneut F11 gedrückt wird oder die Schaltfläche BILD, oben rechts im Ansichtsfenster verwendet wird, wenn man sich im Immersionsmodus befindet.


    Originalseite (engl.)
    Bildmaterial by Epic Games®

    789 mal gelesen

Unreal®, Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.